Nix für die Bäckerblume...

Dieser freundliche Zeitgenosse mit der ungesunden Hautfarbe ist eine Auftragsarbeit für einen, wer hätt's gedacht, Bäckermeister. Dieses Design dient als Tattoovorlage und wird demnächst in voller Farbe umgesetzt. Ich freue mich schon auf das fertige Stück.
Bild klicken zum Vergrößern!

Jack Rebel Tattoo II

Hier noch eine "High-End"-Version von Jack's Mieze – einfach weil's Spaß macht.

Bild klicken zum Vergrößern!

Jack Rebel Tattoo

Jack von Jack Rebel Tattoo zieht um und vergrößert sich – nach nur zwei Jahren wohlgemerkt. Das neue Logo dazu stammt von mir. Freu mich schon auf den neuen Laden.

Bild klicken zum Vergrößern!

Ambigramm II – Typo-Tattoo gestochen

Jetzt hab ich es also. Nicht auf der Außenseite des Armes sondern innen, dafür aber viel größer als geplant. Jetzt ist es ein Statement.

Jack hat super gestochen. Eine wahnsinnig saubere und genaue Arbeit. Dabei haben sich die Schmerzen, trotz der empfindlichen Stelle, in Grenzen gehalten. Jack ist eben einfach Kunsthandwerker und kein Metzger. THX a lot!
mehr dazu…

Tattooentwurf mit Doppelnutzen

Eine Illustration zur Hochzeit von Freunden. Jeder bekommt einen Lotus als Tattoo und zusammen ergeben beide eine Illustration für die Einladung.
mehr dazu…

Ambigramm – Typo-Tattoo

Ambigramme faszinieren mich, seit ich, irgendwann 2008, die Aufmachung von "Illuminati" gesehen habe. Seitdem denke ich darüber nach mir so etwas für ein Tattoo zu entwerfen.

Selbstverständlich kam nichts anderes als der Name von meinem Schatz in Frage. Basis für meinen Entwurf ist eine "Wilhelm Klingspor" von Rudolf Koch.

Ich lasse mir den Entwurf demnächst von Jack von Jacks Rebel Tattoo auf den rechten Unterarm stechen.
So soll das dann in etwa aussehen.


Ein Tattoo für meinen Schatz

Christina wollte unbedingt, dass ich ihr ein Tattoo entwerfe. Dass ich davon eigentlich keine Ahnung habe, wollte sie nicht gelten lassen. Nach dem ich das Ganze ein halbes Jahr vor mir hergeschoben habe, musste ich dann doch mal ran.
mehr dazu…