"Samma Rockt V" oder wo die Kuh fliegt 2

Samma Rockt ist eine Open Air Konzertreihe die alle zwei Jahre auf einem Stoppelacker hinter Sammenheim stattfindet. Veranstalter ist die Evangelische Landjugend Sammenheim. Vor zwei Jahren durfte ich der Veranstaltung ein komplettes Outfit verpassen. Dieses Jahr musste ich nur die Farben ändern die Zahlen korrigieren und neue Planen gestalten, auf denen Samantha überall in unserer Gegend in die Landschaft grinst.

Bild klicken zum Vergrößern!


Eine der Planen:
vombenz-sammarockt-2013-Plane-2013-T



MS Brombachsee - After Work PArty

Die Wilkens von Erlebnisschifffahrt Brombachsee werden niemals müde, sich neue Partys und Veranstaltungen auszudenken, mit denen man sich das Wochenende oder hier den Feierabend versüßen kann. After Work Party auf dem See, bei Drinks und Sonnenuntergang – Das Design und die Illustration für die Drucksachen durfte ich umsetzen.

Bild klicken zum Vergrößern!

Fleisch macht Stark – eine Semesterarbeit

Seit Anfang Oktober 2012 bin ich ja nun offiziell als Student an der Hochschule Ansbach immatrikuliert. Multimedia und Kommunikation (MUK) ist ein anfänglich sehr breit gefächerter Studiengang. Sowas wie Hauswirtschaftslehre für Digital Natives. Ein Teil des Grundstudiums beinhaltet auch Grafik Design. Das Thema: „Was isst du?“ Eine kritische Auseinandersetzung mit unseren Essgewohnheiten und unserem Verhältnis zu Lebensmitteln.
Bild klicken zum Vergrößern!

Der "Bierbrunnen" von Gunzenhausen

Die Stadt Gunzenhausen hatte sich sich eine von diesen überlebensgroßen „Ausschank-Colabüchsen“ für verschiedene öffentliche Feste zugelegt. Die Aufgabenstellung war, das ganze „zünftig-fränkisch“ umzudekorieren. Dafür habe ich eine Fachwerkfassade mit Fenstern illustriert. Darauf wurden ein Franzose und ein Amerikaner geklebt – anlässlich der Feierlichkeiten zu den Städtepartnerschaften mit Frankenmuth in den USA und Isle in Frankreich. Diese Figuren können, ganz nach Bedarf, ausgetauscht werden.

Bild klicken zum Vergrößern!

mehr dazu…

Schmausi – goldig ist auch drin

Here comes "Schmausi". Logo und Maskottchen für einen neuen Online-Tierfutterhandel. www.futterschmaus.de tritt mit einem sehr hochwertigen Angebot an. Den kleinen Kerl durfte ich erfinden und zeichnen.Bild klicken zum Vergrößern!
Shirt

Der frühe Vogel kann mich mal

Meine Version eines ansonsten schon bekannten Themas…

Das Gummiboot - Mord am Brombachsee

Seit Jahren finden an Bord von MS Brombachsee, jeden Herbst, sehr erfolgreich sog. Dinnerkrimis statt. Ein mehrgängiges Abendessen, eingebettet in die Lifeperformance eines Kriminalstückes, aufgeführt von einer Schauspielertruppe. Der Gast ist Zuschauer und Teil der Darbietung gleichzeitig. Dieses Jahr gibt es noch einen zusätzlichen Termin. Die Welturaufführung eines Stückes, geschrieben von einem Autorenteam aus der Gegend. Der Titel ist ein Wortspiel. Es geht um Boote und um Kondome. Dementsprechend habe ich die Drucksachen illustriert. Der Flyer mit dem Revolver ist allerdings die zweite, entschärfte Version.
Bilder klicken zum Vergrößern!

Das hier war mein erster Vorschlag.

Frankonian Beer Rules The World...

...and scots can't even play football.
Bild klicken zum Vergrößern!
Shirt

Mercedes Benz 300 SEL "Waxenberger"

Eigentlich wollte ich einen richtig bösen "Ludendaimler" zeichnen, so eine ekelige achziger Coupéschleuder, einen richtig üblen Vokuhila-Schlampenschlepper. Dabei ist mir dann der alte 300 SEL unter die Finger gekommen und der war zu verlockend.

Waxenberger ist der Name des Ingenieurs, der dieses Auto mehr oder weniger eigenmächtig entwickelt hat. Später wurde dieses Geschoss Grundlage für ein Rennauto von AMG, mit 6,8 Liter Motor und 440 PS, bekannt geworden als "Die Rote Sau".
Bild klicken zum Vergrößern!
Shirt

Tony's Bar + Grill

Das hier ist der Grund, warum ich neulich den Buick Roadmaster gezeichnet habe.

Christian Meyer hat in seinem Autohaus keine graubeige Besucherecke mit alter 80er Jahre Sitzgruppe und kackebraunem Kacheltisch. Vielmehr gibt es hier seit kurzem ein schnuffiges Diner, das er zusammen mit seiner Steph eingerichtet hat. Hier wird man in Zukunft auch aufschlagen und Bier trinken können, wenn man nicht sofort ein neues Auto kaufen möchte. Der Laden heißt "Tony's Bar + Grill" und gleich am Anfang hat sich Christian ein schickes Erscheinungsbild von mir gestalten lassen. Das volle Programm: Schriftzug, Illu in verschiedenen Ausbaustufen, für Schilder, Shirts, Sticker usw.
Bild klicken zum Vergrößern!
Shirt
Stickervariante


1950er Buick Roadmaster

Diesmal wieder die klassische Schwarzweißumsetzung eines Oldtimers. Der Buick Roadmaster von 1950. Mir scheint, Buick hatte in den 40ern und 50ern das abgefahrenste Design von allen Herstellern – vielleicht mal abgesehen von Edsel. Dieser hier wird demnächst Teil eines Logos / Erscheinungsbildes.
Bild klicken zum Vergrößern!

Teddy Of Doom

Gleich noch eine Illu nach 2011er Skizzenbuch... "Teddy of Doom", Manga Style. Als Aufkleber und als Strampler – damit die Oma auch was davon hat.

Bild klicken zum Vergrößern!

Strampler
Shirt
Stickervariante

On The Run – eine Scooter Illu


Skizzenbücher füllen sich mit der Zeit mit allerlei un- und sinnigen Ideen, dafür hat man sie. Ab und zu sollte man aber auch etwas daraus "reinzeichnen". Das hier ist die erste Illu aus meinem Skizzenbuch von 2011. (more to come...)
Bild klicken zum Vergrößern!


Ein paar Varianten:
Detailansicht
Shirt

Shelby GT 500 Treffen 2011

Am 17./18. September findet das 2. Europäische Shelby GT 500 Treffen statt. Hauptsponsor ist wieder Christian Meyer mit Mustang-deutschland.de. Die Illu und das Design habe ich gemacht. Dazu wird es später auch noch Shirts geben. Am Sonntag den 18. 9. ist Renntag auf dem Flugplatz in Genderkingen. Da werde ich wieder fotografieren. Die Fotos vom letzten Jahr gibt es hier zu sehen.
Bild klicken zum Vergrößern!

Nix für die Bäckerblume...

Dieser freundliche Zeitgenosse mit der ungesunden Hautfarbe ist eine Auftragsarbeit für einen, wer hätt's gedacht, Bäckermeister. Dieses Design dient als Tattoovorlage und wird demnächst in voller Farbe umgesetzt. Ich freue mich schon auf das fertige Stück.
Bild klicken zum Vergrößern!

"Samma Rockt IV" oder wo die Kuh fliegt

Samma Rockt ist eine Open Air Konzertreihe die alle zwei Jahre auf einem Stoppelacker hinter Sammenheim stattfindet. Veranstalter ist die Evangelische Landjugend Sammenheim. Für die diesjährige Veranstaltung kamen die Herrschaften auf mich zu und übertrugen mir die ehrenvolle Aufgabe, der Veranstaltung ein Gesicht zu geben. "Mach was, schee soll's halt sein" Der Klassiker... Herausgekommen ist Samantha, die fliegende Kuh. Und in zwei Jahren muss man nur die Farben ändern und die Zahlen korrigieren.

Es gibt Poster DIN A1, Poster A2-lang, Flyer A6, T-Shirts, Jacken, Aufkleber...

Bild klicken zum Vergrößern!


Ein paar Anwendungen:
A2Lang
Shirt
Aufkleber



Schorschbräu "Stammhalterbock"

Gleich noch ein Etikett für den Schorsch. Der Stammhalterbock ist die Fränkische Alternative zur "Vaterschaftszigarre". Design und Illustration vomBenz.
Bild klicken zum Vergrößern!

Schorschbräu - Geburtstagsbock

Mal wieder ein Etikettendesign für den Schorsch. Diesmal für 3 verschidenene Biere, die passend zum jeweiligen Geburtstag die richtige Drehzahl haben.
Bild klicken zum Vergrößern!

Der "Stadtjugendstorch" von Gunzenhausen

Der Storch ist so was wie das inoffizielle Wappentier der Stadt Gunzenhausen.
Ich durfte für verschiedene Stellen der Stadtverwaltung eine Art Maskottchen / Logo / Mädchen-für-Alles-Illustration entwerfen und umsetzen. Es gibt Störche für das Jugendzentrum, die Stadtjugendpflege, das Tourismusbüro und einen allgemeinen "Verwaltungsstorch", der abgesehen von einer Krawatte und ordentlichen Halbschuhen, möglichst neutral gehalten ist.
Bild klicken zum Vergrößern!

Jack Rebel Tattoo II

Hier noch eine "High-End"-Version von Jack's Mieze – einfach weil's Spaß macht.

Bild klicken zum Vergrößern!

Jack Rebel Tattoo

Jack von Jack Rebel Tattoo zieht um und vergrößert sich – nach nur zwei Jahren wohlgemerkt. Das neue Logo dazu stammt von mir. Freu mich schon auf den neuen Laden.

Bild klicken zum Vergrößern!

Ford Mustang Decals – We do the Hard Drugs

Ein Sticker, rechtzeitig zum Shelby-Treffen bei Christian Meyer, vergangenes Wochenende (19./20.9.2010).

Mal wieder eine Schwarzweißumsetzung, in verschiedenen Farben und Formen.
Die Hochformatversion klebt jetzt in 1,50m Größe an der Verkaufsraumscheibe. Foto davon folgt.
mehr dazu…

Icebock 13

Ein Etikett für das neue Bier vom Schorsch.

"Das Bier das aus der Kälte kam"

Photoshop, Wacom
Bild klicken zum Vergrößern!

Tattooentwurf mit Doppelnutzen

Eine Illustration zur Hochzeit von Freunden. Jeder bekommt einen Lotus als Tattoo und zusammen ergeben beide eine Illustration für die Einladung.
mehr dazu…

Tortenjunge

Von großen Jungs erwartet man, dass sie mit Pinsel und Tusche inken, für die amtliche Optik. Die erste Gelegenheit dafür, nachdem…


Pinsel, Tusche, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!
mehr dazu…

Brennstoff – Logodesign

Ein Logo von mir, für einen Pellets-Großhandel/Lagerverkauf im Osten der Republik, Die Brennstoffhalle. Weil's Flames hat, gehört es auch hier rein.


Vektor, Illustrator
Bild klicken zum Vergrößern!
mehr dazu…

Halloween Party

Christian macht Party – mit Mucke und Zwiebelkuchen in einem riesigen Bierzelt auf dem Gelände von Christian Meyers Autozentrum . generation X rockt, Blitzlicht macht mehr so Tanzmucke.
Den Flyer (auch als A3 und A1 Poster) hab ich illustriert und gesetzt.

Marker, Photoshop, Indesign

Spartans Athletics

Das hier war der erste Anlauf, für die Kampfsportler des TV 1860 Gunzenhausen eine Art "Dachmarke" zu finden.

Dieser Entwurf wurde abgelehnt. Sah wohl zu sehr nach Ivy Leage Schicki Micki aus und nicht nach Hinterhof-Boxstall.
Der zweite Versuch war dann das hier.

Vektorillustration
Bild klicken zum Vergrößern!
mehr dazu…

Worma Rats Baseball

Ein Poster für eine Veranstaltung der "Worma Rats" Worma ist Fränkisch für Unterwurmbach.
Plakat DIN A2.

Marker, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!

The face of Blues II

Das Foto von neulich hat ja förmlich danach geschrien, zu einem amtlichen Poster verbraten zu werden. Jetzt also in meinem Lieblingsformat – Plakat 420 x 841mm.

Bild klicken zum Vergrößern!

Diesel im Blut II

Ein Update als 40 x 50 Poster und der Kapitän mit standesgemäßer Garderobe.
Die Party war klasse. Vielen Dank an Daggi und Marcus.

Marker, Wacom, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!

Diesel im Blut

Geburtstagseinladung für einen Schlepper-affinen Trimaran-Kapitän.

Marker, Wacom, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!

Kindergeburtstag

Poster 420 x 841mm – ein Geburtstagsgeschenk für zwei Biker vom GCR HDC (u.a. den allergefährlichsten und bösesten von allen). Ein paar Aufkleber wird es von diesem Motiv auch noch geben.

Marker, Wacom, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!


Details:


Und überhaupt:

Sei täglich böse und gemein,
Finster, herzlos, kalt, verrucht
verkauf dein kleines Schwesterlein
und pflege deinen Mundgeruch

Der achte Tag der Schöpfung

Rolli hat eine Firma für Konzert- und Veranstaltungstechnik in Gunzenhausen. Kein Zweifel, dass er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Lautstärke. Rolli stellt den nicht verhandelbaren Maßstab dafür, was rockt. Außerdem spielt er eine schwarze Paula – wer hätt's gedacht.

Marker, Wacom, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!


Hier noch ein paar Details:


Der Text heißt:

Am Achten Tage schuf Rolli den Sound

Und Rolli sprach: es werde laut und es ward laut und der Rolli sah nicht dass es jetzt gut war und das Heulen und Zaehneklappern war gross unter den Gaesten. Aber der Rolli kannte kein Erbarmen und er sprach: wer von euch ohne Furcht ist der ziehe den ersten Stecker. Da verliess sie der Mut und sie sanken auf die Knie und sie verwandleten den Wein in Wasser denn maechtig war der Bass und gross waren die Schmerzen und sie flohen und zerstreuten sich in alle Winde. Der Rolli aber setzte sich an die gedeckte Tafel und freute sich der Speisen. Denn mein sind die Knoedel spricht der Rolli und das Bier und das Blaukraut in Ewigkeit,
Amen.

Höllische Prügel…

Design für die verschiedenen Martial Arts Abteilungen (Boxen, MMA, Kickboxen, BJJ, Tae Kwon Do) unseres örtlichen Sportvereins, TV 1860 Gunzenhausen.

Die Bedingungen, zur Verwendung des Designs, durch den TV 1860, sind noch nicht geklärt. Bin mal gespannt, was daraus wird. Bis dahin hab ich es halt einfach mal so gemacht, zum eigenen Vergnügen. Und bis dahin ist es halt meines.

Vektor, Illustrator, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!

Framo

Ein Freund fährt so ein Geschoss. Ein 3-Zylinder 2-Takter aus der goldenen Zeit des DDR-Fahrzeugbaus. Ich wollte ihn eigentlich nur mal zum Üben illustrieren Herausgekommen ist ein Poster in 42x81cm.

Wacom, Illustrator Vektor
Bild klicken zum Vergrößern!

Ein Tattoo für meinen Schatz

Christina wollte unbedingt, dass ich ihr ein Tattoo entwerfe. Dass ich davon eigentlich keine Ahnung habe, wollte sie nicht gelten lassen. Nach dem ich das Ganze ein halbes Jahr vor mir hergeschoben habe, musste ich dann doch mal ran.
mehr dazu…

Einladungsflyer…

…zu einer Bikerparty

Marker, Photoshop

Buick II

… und weils so schön war, gleich noch ein Poster draus gemacht – just for fun.

Bild klicken zum Vergrößern!

Buick

Illustration und Shirt für den Besitzer von dieser Schönheit:
Buick Electra 225, Bj. 1964.

Vektor, Illustrator


Buick Electra shirt

Die Knall-Bande

Logo für einen US-Car und Rock'n Roll Club – gleich mal als Veranstaltungsplakat umgesetzt.

Leider kommt das Design nicht zum Einsatz, weil sich die Klienten kurzfristig zu einer Namensänderung entschieden haben. Außerdem hätte das Logo nichts mit Rock'n Roll zu tun und die Fingernägel seien zu ungepflegt.
…Hmm.


Hier noch ein paar Farbvarianten:


Marker, Photoshop

Jubiläum

Zum zehnjährigen Jubiläum des Motorradclubs "Gun City Riders" HDC, habe ich ein Jubel-Hemd gezeichnet.

Wacom, Illustrator Vektor
mehr dazu…

Bassman from Hell

Was ich mit dem hier anstelle, weiß ich noch nicht so genau. Ich hab ihn halt mal gezeichnet. Da wird sich schon was finden. Bleistift, Marker, Photoshop.

Marker, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!

Schuhwiedu!

Character Design für einen Kinder-Schuhladen in Weißenburg.

Hier noch ein paar Farbvarianten:


Vektor, Illustrator

Alle warten auf's Christkind…

…und ich denk an den Osterhasen

Vektor, Illustrator

Aus dem Archiv

Das hier hab ich vor Ewigkeiten mit einer Software namens „Infini3d” illustriert. Eine Weihnachts-Klappkarte mit Vorder- und Rückseite. Inhaltlich ist das natürlich kompletter Blödsinn aber die Lichtstimmung hat was.

Infini3d war in den 90er Jahren eines der wenigen großen Kombitools für Modelling, Rendering und Animation. An Komfort, Bedienbarkeit und Leistungsfähigkeit waren diese alten Schinken unvorstellbar weit entfernt von modernen Paketen wie beispielsweise Cinema4D von Maxon. Dafür war es ca. 5mal so teuer. Irgendwann Ende der 90er wurde es nicht mehr weiterentwickelt.

Bild klicken zum Vergrößern!

Die Kaffee-Tante

Für einen Freund, der ein Online Kaffee Portal hochziehen will, habe ich dieses kleine Logo gemacht.

Marker, Vektor, Illustrator

Müller shirt 1

Passend zum Katalog habe ich für Werner Müller ein Shirt gemacht. Das hier ist eine Illustration für den Rücken.

Marker, Photoshop
Bild klicken zum Vergrößern!

Cayman Bar

Die Schreibweise ist seltsam aber die Kneipe ist geil. Gute Konzerte und prima Mittagstisch. Außerdem eine erlesene Auswahl an Single Malts – Für Gunzenhausen schon absolute Oberklasse.

Das Logo habe ich beigesteuert.

Vektor, Illustrator

Beware of the Dog

Ein Türschild, das ich uns gemacht habe, als wir unseren ersten Hovi bekommen haben. Ich hab es aber nicht anbringen dürfen. Mein Schatz meinte, die Leute hätten schon genug Angst vor großen Hunden.

Was ist groß, schwarz und hat fünf Beine...ähem


Vektor, Illustrator
Bild klicken zum Vergrößern!

Neulich bei der Andacht…

…traf mich das Licht.

Wer ihn kennt, erkennt ihn auch. Und so sieht das coloriert aus.

Bald schon musste ich feststellen, das die Frisur nicht bleiben sollte wie sie war.
So musste ich eben noch eine Version mit Winterschnitt illustrieren.

Marker, Vektor, Illustrator
Bild klicken zum Vergrößern!

Der wilde Markgraf

Carl Wilhelm Friedrich Markgraf von Brandenburg-Ansbach (1712-1757).

Bei uns in Gunzenhausen hat er sich von seinen Regierungsgeschäften erholt. Hauptsächlich mit Jagd und Falknerei aber er hat es wohl auch sonst reichlich krachen lassen. Wie auch immer, 2007 ist in Gunzenhausen Markgrafenjahr und ich durfte für die Stadt Gunzenhausen den Ansbacher Barockfürsten illustrieren, Poster und Faltblätter gestalten.


Vektor, Illustrator
Bild klicken zum Vergrößern!

Digitale Spielwiese

Ich liebe SketchUP. Damit macht das Illustrieren von Gebäuden Spaß wie das Konstruieren mit Fischer-Technik oder Trix/Märklin Metallbaukästen.

Sketchup
Bild klicken zum Vergrößern!